Schüler-Portal

Schüler-Portal „Homeworker“

Datenaustausch und ein digitales Klassenzimmer

Schüler-Portal

Hausaufgaben, Stundenpläne, Unterricht: Mit dem Schüler-Portal können sich Schüler und Lehrer gegenseitig einfach und schnell alle wichtigen Informationen und Dokumente zukommen lassen.

Die Kommunikation zwischen Schülern und Lehrer wird deutlich verbessert.

Mit dem Schüler-Portal leisten die Schulen einen wesentlichen Beitrag zur Bildungspartnerschaft.

Das Schüler-Portal ist nur in Verbindung mit dem Info-Portal einsetzbar.

Das Schüler-Portal basiert auf dem Produkt „Homeworker“ unseres Partner-Unternehmens xolf UG

Funktionalität

Kommunikation

Chat-Funktion • Digitales Klassenzimmer • Mitteilungen

Mit der Chat-Funktion besteht die Möglichkeit, direkt mit einem oder mehreren Schülern Textnachrichten auszutauschen.

Die Chat-Funktion zeigt die Chat-Räume in welche die Schüler von der jeweiligen Lehrkraft aufgenommen wurden.

Die Lehrkraft kann eine Video-Konferenz, das sogenannte “Digitale Klassenzimmer“, für die Teilnehmer des Chat-Raums starten.

Mitteilungen werden im Schüler-Portal wie auf einem Schwarzen Brett angezeigt. Sie können für einzelne Schüler oder die gesamte Klasse erstellt werden.

Dateien

Verwalten • Austausch

Über das Lehrertagebuch können die Lehrkräfte ihren Schülerinnen und Schülern Unterrichtsinhalte und Dokumente im Schüler-Portal bereitstellen.

Die Schüler können ihre eigenen Dateien hochladen und verwalten.

Hausaufgaben

Bearbeitung • Rücklauf-Anforderung • Kommunikation • Dateiaustausch

Anzeige der anstehenden sowie die erledigten Hausaufgaben.

Die Lehrkraft kann eine Hausaufgabe mit einer Rücklauf-Anforderung versehen.

Die Rücklauf-Anforderung wird in einem Dialog durchgeführt. Hier kann auch eine Datei an die Lehrkraft versendet werden.

Services

Stundenplan • Kalender • Noten • Lerntagebuch

Anzeige des Stundenplans der Klasse

Der Kalender enthält die Termine, die im Kalender des Info-Portals für die Schülerinnen und Schüler freigegeben wurden.

Sicherheit / Datenschutz

Die Internet-Verbindung ist über https verschlüsselt und mit einem Sicherheitszertifikat ausgezeichnet.

Die Schüler erhalten von der Schule einen individualisierten Zugang zum Schüler-Portal.

Die Registrierung erfolgt über eine Start-Pin sowie eine gültige E-Mail-Adresse.

Bei jeder Anmeldung wird geprüft, ob der Schüler noch an der Schule gemeldet ist.

Technik

  • 256-Bit-Verschlüsselung (TLS2) der Kommunikation mit https-Zertifikat
  • Hosting in einem Hochsicherheits-Rechenzentrum in Deutschland